Katrin Scherer's MOMENTUM




Die Band:

Katrin Scherer – Altsaxophon, Komposition
Benjamin Schaefer - Keyboard
Christian Thomé - Schlagzeug, Glockenspiel

„Momentum“- so heisst das brandneue Trio der Kölner Saxophonistin Katrin Scherer.
Reduziert auf insgesamt nur 3 Instrumente erkunden Scherer, Schäfer und Thomé spannende Improvisationsreisen niemals hinten angelehnt, sondern immer an der Kante surfend.
Das Profil der Musik trägt ganz klar die unverkennbare Handschrift von Katrin Scherer. Ihre Kompositionen bilden den äußeren Rahmen der Musik und sind Anknüpfungspunkt für wilde aber auch minimalistische Improvisationen.
Scherer, Thomé und Schaefer erzeugen üppige, karge, kraftvolle, feinsinnige Klanglandschaften und sind dabei immer am Puls der Zeit.

www.katrinscherer.de




Die neue CD
VÖ Dezember 2014



Katrin Scherer's MOMENTUM

Katrin Scherer – Altsaxophon, Komposition
Benjamin Schaefer - Keyboard
Christian Thomé - Schlagzeug, Glockenspiel


aufgenommen am 05.06.2014 von Stefan Deistler im Loft/Köln
und am 12. und 13.06.2014 von Markus Braun in der Mainzer Str. 71.
gemischt und gemastert im Juli und August 2014 von Markus Braun
Bandfotografie: Jana Heinlein (www.janaheinlein.de)
Artwork: Katrin Scherer
c+p 2014




Die Musiker:

Katrin Scherer:
Geboren 1977 im ländlichen Illingen/Saar.
Dort ist sie auch aufgewachsen und hat 1996 ihr Abitur am Illtal Gymnasium gemacht.

Katrin Scherer studierte Jazz Saxophon und Komposition an der Folkwang Hochschule Essen und am Queens College in New York.

Sie arbeitet kontinuierlich an ihrer eigenen Ausdrucksformund schreibt Musik für zahlreiche Ensembles von Kammermusik bis Bigband.
Ihre Kompositionen verfügen über ausgezeichnete Themen jenseits der immer wieder im Jazz anzutreffenden Klischeeseeligkeit.

Sie ist mehrfach ausgezeichnete Preisträgerin u.a. Folkwangpreis, jazzwerkruhr 2005 und 2008, 2. Platz beim Neuen Deutschen Jazzpreis 2013 und veröffentlicht ihr CD Produktionen seit 2007 auf ihrem eigenen Label GREEN DEER MUSIC.

Seit 2011 lebt sie in Köln und arbeitet weiterhin als Musikpädagogin und gastiert mit Ihren eigenen Projekten auf nationalen und internationalen Bühnen.
Katrin Scherer unterrichtet Saxophon Didaktik/Unterrichtsdurchführung und Hauptfach Saxophon im Fachbereich 2 an der Folkwang UdK Essen.

www.katrinscherer.de



Benjamin Schaefer:
studierte von 2001 bis 2008 Jazzklavier und Komposition an der Kölner Musikhochschule bei Frank Wunsch, Hans Lüdemann, John Taylor und Joachim Ullrich.

Er war Mitglied des Landesjazzorchesters NRW und des Bundesjazzorchesters (BuJazzO). Tourneen dieser und anderer Formationen führten ihn bereits in zahlreiche europäische Länder sowie nach Russland, Südafrika, in die Ukraine, die USA und durch sieben Länder Zentralamerikas.

2011 wurde ihm der Förderpreis der Stadt Köln (Horst und Gretl Will-Stipendium für Jazz und Improvisierte Musik) zuerkannt.

Neben dem “Benjamin Schaefer Trio”, das bereits 4 Alben veröffentlichte, konzertiert Benjamin auch sehr rege mit seinem Projekt "Expressway Sketches" im In- und Ausland.

Neben seiner künstlerischen Tätigkeit arbeitet Benjamin Schaefer seit 2009 als Dozent für Jazz-Klavier an der HfMT Köln und ist seit 2013 Vorstandsmitglied der Union Deutscher Jazzmusiker (UDJ).
www.benjaminschaefer.com




Christian Thomé
geboren 1970 in Düsseldorf, lebt seit 1997 in Köln. Er arbeitet als Schlagzeuger, Komponist, Arrangeur, Produzent und Pädagoge.

Von 1991-97 studierte er Jazz- und Popschlagzeug an der Hogeschool voor de Kunsten in Arnhem, Niederlande.

Zentrum seiner Arbeit ist die stetige Weiterentwicklung seines unkonventionellen, facettenreichen und klangfarbenreichen Schlagzeugspiels. Zitat: “[...] Feinsinnig begleitet von Christian Thomé, geradezu ein Genie im Einsatz filigraner, oft elektronisch veredelter Klangtupfer.“ (Sven Thielmann, WAZ, 26.01.2010).

Sein bisheriges Schaffen hat ihn in die verschiedensten musikalischen Stilarten geführt. Die Projekte erstrecken sich von zeitgenössischem Jazz über Weltmusik, experimentelle Elektronik und Popmusik bis hin zur Klassik. In seinem Septett „tomatic 7“ betätigt er sich als Komponist und Arrangeur im Modern Jazz Bereich, in der elektro-akustischen Musik sind sein Trio "Radio Köber" und das Kollektiv "Arnie Bolden" angesiedelt, hier wird das Drumset um Rechner und Elektronik erweitert, als neues Projekt ist ein Duo mit Gesang in Planung, sowie ein Soloprogramm. Außerdem schreibt und produziert Christian Thomé schon länger an einem pop-orientierten Projekt, für das er sich regelmäßig Musiker in sein Studio einlädt.

Als Sideman spielt Christian Thomé mit den Großen der nationalen Jazzszene, wie z.B. Hans Lüdemann, Dieter Manderscheid, John Goldsby, Till Brönner, genauso wie mit der jungen Generation um Pablo Held und Robert Landfermann im Kölner Raum, als auch mit Sven Decker und John-Dennis Renken aus dem Ruhrgebiet. Er erforscht das Feld frei improvisierter Musik als festes Mitglied im Multiple Joyce Orchestra unter der Leitung von Frank Gratkowski, Carl Ludwig Hübsch und Matthias Schubert und auf elektronischem Felde erweitert um das Laptop bei Nanoschlaf, der Hausband des Festivals Frischzelle, einer intermedialen Performancereihe, initiiert von Matthias Muche und Sven Hahne.

Christian Thomé ist Lehrbeauftragter für Jazzschlagzeug, Jazzensemble und Fachdidaktik am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück

www.thomat.de



Pressestimmen:

....



Downloads:

Bandfoto 300dpi
Bandinfo (PDF)



Kontakt:

Katrin Scherer
Lassallestraße 34
51065 Köln
0221-99743197
01781335788
info@katrinscherer.de




Vertrieb:
CD Baby




nach oben

aktuelle Projekte:
Filippa Gojo &
Sven Decker


Katrin Scherer's
MOMENTUM

Sven Decker's TRANSPARENCY

Ohne 4 gespielt drei

Feinkost Decker

THE BLISS

u.f.o.